Zurück zur Übersicht

Woche der Inklusion des Paritätischen

Startveranstaltung am 26.3. um 16 Uhr

Am 26.03.2012 jährt sich die Ratifizierung der UN- Behindertenrechtskonvention zum dritten Mal. Aus diesem Anlass veranstaltet der Paritätische in Bayern vom 26. März bis 1. April 2012 eine „Woche der Inklusion“. Schirmherr ist der Schauspieler Michael Fitz.

Auftaktveranstaltung am 26. März 2012, 16 Uhr, im Haus der Architektur.

Teilnehmen werden Gäste aus der Inklusionspraxis,Sozialministerin Christine Haderthauer, die Bayerische Behindertenbeauftragte Irmgard Badura, der Behindertenbeauftragte der Stadt München, Oswald Utz und der Schirmherr Michael Fitz.

In Gesprächsrunden wird der Moderator des Satiremagazins „quer“ Christoph Süß die eingeladenen „Inklusionsexperten“ zu ihren Projekten befragen. Im Fokus der Veranstaltung steht der Abbau von Barrieren im Alltag – in der Schule, im Arbeitsleben, in der Freizeit, im Wohnumfeld.Ein inklusives Kinderzirkusprojekt und die „Blinden Musiker“ gestalten das kulturelle Rahmenprogramm. Im Anschluss laden wir Sie herzlich ein zu einem Empfang.

Weitere Informationen