Familien-Paten [111733]

Familien benötigen über einen begrenzten Zeitraum Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme. Als Familienpat*in begleiten Sie diese Familien durch wöchentliche Besuche. Ziel dieser Besuche ist es, gemeinsam mit der Familie, einen Weg aus der Krise zu finden. Zentral ist dabei die „Hilfe zur Selbsthilfe“. Entsprechend der Fähigkeiten und Interessen wird für den/die Ehrenamtliche*n die passende Familie vermittelt.

Sie bekommen eine Qualifizierung als Familienpat*in. Anschließend wählt die Einrichtung – gemeinsam mit Ihnen – die „passende“ Familie aus. Sie werden fachlich unterstützt und sind in einen regelmäßigen Austausch mit den anderen Pat*innen.

Einsatzzeit: regelmäßig einmal pro Woche ca. 2-3 Stunden, werktags tagsüber oder abends und am
Wochenende möglich. Die Zeiten werden flexibel vereinbart.

Einsatzort: Trudering und Umgebung


Diese Seite teilen