Hospiz-Helfer*innen mit Russischkenntnissen gesucht [8027]

Als ehrenamtliche Hospizhelferin ehrenamtlicher Hospizhelfer betreuen Sie Patienten und deren Angehörige bis zu 4 Stunden wöchentlich.
Sie bringen Zeit und Bereitschaft zum Gespräch mit, hören zu oder sind einfach nur da.
Sie begleiten auch bei Spaziergängen, Einkäufen oder Arztbesuchen und übernehmen in kritischen Situationen Tag- oder Nachtwachen.
Sie bringen sich selbst und Ihre Zeit ein und sind offen für die jeweiligen Bedürfnisse der Situation.

Besonders gesucht werden Hospizhelfer*innen mit guten Russischkenntnissen. Es gibt eine Reihe von Patienten, die muttersprachlich russisch sprechen und sehr dankbar dafür wären, in ihrer Muttersprache unterstützt zu werden.

Das sollten Sie mitbringen:
Belastbarkeit
Stabile Lebenssituation
Fähigkeit, offen auf Menschen zu zu gehen
Bereitschaft zu verbindlicher Mitarbeit

Die Hospizhelfer*innen werden sorgfältig geschult und auf ihre Aufgabe vorbereitet.

Einsatzort: Stadtgebiet München bzw. Hospiz in Bogenhausen
Einsatzzeit: 4 Std./Woche
Angebotsnr.: 8027


Diese Seite teilen