WLAN umbauen für Gemeinschaftsunterkunft

Die Gemeinschaftsunterkunft befindet sich in einem ehemaligen Hotel in Berg am Laim. Wir haben dort eine WLAN-Infrastruktur aufgebaut und dabei die Signale über Powerline und einige Fensterkabel verteilt. Später hat man uns mitgeteilt, dass es dort auch eine strukturierte Telefonverkabelung gibt. Diese könnte man nutzen, um die Powerline- und Fensterkabel-Verbindungen zu ersetzen. Damit helft ihr, das Internet in der Unterkunft stabiler zu machen, sodass die Geflüchteten an Home Schooling teilnehmen, sich selbstständig informieren und Kontakt zu Freunden und Familien halten uvm. können.

Das ist zu tun:

  • Wir haben in der Unterkunft bereits 21 Access Points verbaut.
  • Man müsste am Telefonverteiler die entsprechenden Leitungen in die Zimmer mit den Access Points heraussuchen und durchmessen.
  • Ein Switch muss eingebaut werden.
  • Dann müssen diese Leitungen auf den Switch gepatched werden.
  • In jedem Zimmer müssen die Telefondosen gegen Netzwerkdosen getauscht und die Kabel aufgelegt werden.
  • Die Access Points müssen in den Zimmern an die Netzwerkdosen angeschlossen werden.
  • Unsere Installation (Powerline / Fensterkabel) muss zurückgebaut werden.

 

Du kennst dich aus oder möchtest deine Freund:innen oder Familie mit einbinden? Das Engagement ist allein und im Team möglich.

Ein Helfer von uns (der den Standort mit aufgebaut hat) würde zu einer ersten Einweisung bereitstehen. Das Material wird selbstverständlich gestellt. Bei Fragen stehen wir natürlich gern zur Verfügung.

Einsatzort: Berg am Laim

Einsatzzeit: flexibel, nach Absprache

Angebotsnummer: 193715

 


Diese Seite teilen