Ehrenamt

Ehrenamt war lange Zeit ein Begriff politischer, sozialer und geselliger Vereinigungen. Auch heute gibt es noch viele Vereinsvorstände oder Bürgermeister, die ihre Aufgaben ehrenamtlich erfüllen. Sie werden für einen festgelegten Zeitraum gewählt oder ernannt und erhalten kein Geld für ihre Arbeit. Längst steht der Begriff des Ehrenamts aber für die breite Palette des unentgeltlichen freiwilligen Engagements. Das kann zeitlich begrenzt und auf ein Projekt bezogen sein oder kontinuierlich erfolgen.


Diese Seite teilen