Führungszeugnis (Polizeiliches)

Wenn Sie freiwillig in einem Bereich tätig sind, in dem sich Kinder und Jugendliche aufhalten oder wenn Sie direkt Minderjährige ehrenamtlich unterstützen, benötigen sind ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis. Informationen zur Beantragung in München finden Sie hier. Dies dient als Nachweis, dass Sie nicht einschlägig vorbestraft sind. Sie erhalten das Führungszeugnis kostenlos, wenn Sie ein Formular vorlegen, in dem eine Einrichtung bescheinigt, dass Sie dort aktiv sind. Das Führungszeugnis können Sie online oder persönlich bei einem der Münchner Sozialbürgerhäuser beantragen. Eine Liste der Sozialbürgerhäuser finden Sie hier. Das Dokument wird Ihnen nach Hause geschickt. Sie legen es der Einrichtung vor. Das Original nehmen Sie wieder mit an sich.


Diese Seite teilen