Marktplatz Gute Geschäfte München

2007 organisierte Tatendrang erstmals einen Marktplatz Gute Geschäfte. Dabei handelt es sich um ein in Holland entwickeltes Veranstaltungsformat, bei dem sich Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen kennenlernen und gemeinsame Projeke vereinbaren können. Bei einem „Guten Geschäft“ handelt es sich in der Regel um Tagesaktionen für kleinere oder größere Teams. Rund 30-40 Einrichtungen sind auf einem Marktplatz vertreten und bieten eine Vielzahl unterschiedlichster Projektwünsche an. Weitere Informationen unter www.gute-geschaefte-muenchen.de

 


Diese Seite teilen