Beratung  und Unterstützung

Freiwillige sind ein Gewinn für jede Einrichtung. Sie zu finden und zu binden eine Herausforderung.

Freiwillige erfolgreich in die Aktivitäten Ihrer Einrichtung oder Ihres Vereins einzubinden und langfristig zu halten, ist eine anspruchsvolle und zeitintensive Aufgabe.

Wir besuchen Sie in Ihrer Einrichtung oder Ihrem Verein, um einen Eindruck von Ihren Aktivitäten und dem künftigen Einsatzort der Freiwilligen zu bekommen. Gemeinsam besprechen wir, ob die notwendigen Voraussetzungen für eine gelungene Zusammenarbeit mit Freiwilligen gegeben sind.

Wir beraten Sie gerne zu all Ihren Fragen, z.B.

  • Welche Aufgaben sind für Freiwillige geeignet?
  • Welche Rahmenbedingungen sind dafür notwendig?
  • Welche Unterstützung brauchen die Freiwilligen?
  • Wie lassen sich neue Projekte entwickeln und umsetzen?
  • Wie gelingen Gespräche mit Freiwilligen?
  • Wann braucht es ein Führungszeugnis?

 

Wichtig für eine erfolgreiche Kooperation ist der regelmäßige Kontakt zwischen Ihrer Organisation und Tatendrang.

Ehrenamt für alle.

Sich freiwillig zu engagieren, sollte allen Menschen möglich sein – unabhängig ihres Alters, ihrer finanziellen Situation, ihres kulturellen Hintergrunds oder körperlichen und geistigen Einschränkungen.
Gemeinsam mit Ihnen überlegen wir:
Inwieweit sind Ihre Einrichtung und die angebotenen Tätigkeiten barrierefrei für Menschen mit Behinderung? Barrieren existieren oft nicht nur in Form von Treppen oder zu schmalen Eingängen, sondern auch in unseren Köpfen. Es gilt, die Art der Aufgaben, aber auch eigene Ressourcen in Bezug auf Einarbeitung und Begleitung der Freiwilligen zu überprüfen:

  • Sind sie geeignet für Menschen mit Einschränkungen?
  • Können sich auch Menschen anderer Kulturen engagieren?
  • Werden Aufwendungen wie Fahrtkosten erstattet, damit auch Freiwillige mit geringen finanziellen Mitteln aktiv werden können?