Achtsamkeit im digitalen Zeitalter (Online-Seminar)

Die fortschreitende Entwicklung der Digitalisierung verändert grundlegend die Art und Weise, wie Menschen leben und arbeiten. In Zeiten, in denen Strukturen aufbrechen, wird der innere Kompass immer wichtiger. Selbstführung und Achtsamkeit werden zu essenziellen Fähigkeiten genauso wie die Fähigkeit, mit Veränderung und Stress umzugehen. In ihrem Vortrag wird Mounira Latrache auf Zukunftstrends eingehen, einen Einblick in Achtsamkeit geben und beschreiben, welche Schlüssel uns unterstützen, uns selbst und andere auch in turbulenten Zeiten authentisch zu führen.

Inhalte:

  • Selbstführung und Achtsamkeit
  • Grundlagen zu authentischer Selbstführung & emotionaler Intelligenz
  • Neuro-wissenschaftlicher Hintergrund
  • Achtsamkeit: wie Achtsamkeit unterstützen kann, Fähigkeiten zu stärken und auszubilden

 

Wann: 10. Dezember, 17:00 – 18:00 Uhr

Anmeldung: vorab beim Haus des Stiftens.


Diese Seite teilen