Fit im Ehrenamt: Beziehung und Bindung im Kinder- und Jugendalter

Beziehung und Bindung in Kindheit und Jugend sind von elementarer Bedeutung für die psychische, emotionale, kognitive und soziale Entwicklung von Menschen. Für jede pädagogische Arbeit sind die Erkenntnisse der Bindungsforschung von großem Wert. Sie helfen uns, problematische Verhaltensmuster zu verstehen, und weisen auf Möglichkeiten hin, wie man durch sensibles pädagogisches Verhalten für Kinder und Jugendliche mit Bindungsdefiziten in der Schule emotionale Sicherheit schaffen kann.

Referentin: Dr. Nevena Vuksanovic

Termin: Donnerstag, 16.05.2019
Uhrzeit: 14.30 bis 17.30 Uhr
Ort:         Pädagogisches Institut München, Herrnstraße 19

Anmeldeschluss: 15.04.2019

Für Freiwillige im Flüchtlings- und Bildungsbereich kostenfrei.

Veranstalter: Lernpaten-Akademie München – ein Kooperationsprojekt von Tatendrang und dem Pädagogischen Institut

Informationen zum Anmeldeverfahren unter: www.lernpaten-akademie.de

Sie können sich auch direkt wenden an:

Pädagogisches Institut, Regina von Natzmer
Telefon: 089 233-27964
E-Mail:  pia.rbs@muenchen.de

Freiwilligen-Agentur Tatendrang, Anja Holzgreve
Telefon: 089 45 22 411-0
E-Mail: lernpatenakademie@tatendrang.de


Diese Seite teilen