Die eigene Perspektive erweitern im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Migrationsgeschichte (Online)

22.09. und 23.09.2020, jeweils 9:00 – 12:30 Uhr

Sie haben in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterschiedliche Erfahrungen gemacht – hoffentlich meist gute, möglicherweise aber auch irritierende oder schwierige. Aufbauend auf Ihren Eindrücken werden wir neue Wahrnehmungen, Sichtweisen und Deutungen erproben. Im Seminar beschäftigen Sie sich mit Hilfe vielfältiger Methoden und eindrücklicher theoretischer Impulse mit dem Begriff »Kultur«. Dabei lernen Sie Ihre eigenen kulturellen Prägungen besser kennen und hinterfragen, wie diese Ihr Verhalten gegenüber anderen Menschen beeinflussen können. Außerdem erhalten Sie Anregungen, wie Sie in interkulturellen Situationen »Fettnäpfchen« vermeiden und erhalten so mehr Sicherheit im Umgang mit den Menschen, für die Sie sich engagieren.

Referentin: Dr. Barbara Rink

Alle Fortbildungen unserer Lernpaten-Akademie sind für freiwillig Engagierte kostenfrei! Anmeldungen bitte per E-Mail an Frau Anja Holzgreve unter lernpatenakademie@tatendrang.de oder direkt über das Bildungsportal des Pädagogischen Instituts – Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement: Link

 


Diese Seite teilen