Einführungsseminar Trauma

Traumatische Erfahrungen sind Extrem-Stresssituationen, mit oft schwerwiegenden Auswirkungen für die Betroffenen. Über- und Untererregungszustände, sich ausgeliefert fühlen und große Hilflosigkeit sind typische Traumafolgen. Häufig entsteht daraus auch für die Helfer:innen eine Situation, in der sie das Gefühl haben, nicht genug tun zu können und selbst hilflos zu sein. Sie erfahren:

  • Welche körperlichen und emotionalen Auswirkungen durch Traumata auftreten
  • Welche Verhaltensweisen oder Beschwerden Betroffene häufig zeigen
  • Wie Sie feinfühlig traumatisierte Geflüchtete begleiten können
  • Wie Sie mit „eigener“ entstehender Ohnmacht und Hilflosigkeit umgehen können

Sie erhalten Tipps zur guten Selbstfürsorge sowie Aktivierung Ihrer eigenen Kräfte und Ressourcen

Veranstaltende Organisationen: Interkulturellen Akademie der Inneren Mission, ArrivalAid, Münchner Bildungswerk

Wann: Freitag, 27. November 2020, 9:30 bis 17:30

Anmeldunghttps://willkommen-in-muenchen.de/veranstaltung/kontakt/2363


Diese Seite teilen