Fit im Ehrenamt: Traumapädagogik für Ehrenamtliche

Diese Weiterbildung richtet sich an Ehrenamtliche, die Geflüchtete im Rahmen von Nachhilfe oder als Sprachpaten unterstützen.

  • Bedeutung von traumatischen Erlebnissen
  • Posttraumatische Auffälligkeiten wie Konzentrationsschwierigkeiten, „Null-Bock-Stimmung“, etc.
  • Traumapädagogische Grundlagen sowie Haltungen
  • Wann empfiehlt es sich, Hilfe von außen zu holen?
  • Wie kann ich für mich als Ehrenamtliche/r sorgen?

Termin: 11.02.2020, 17:00 – 19:00 Uhr

Referentin: Dr. Gabriele Schmid-Mühlbauer

Ort: RBS-PI Zentraler Schulpsychologischer Dienst, Goethestr. 12, 80336 München

Anmeldung: Über den Link VMS502 – Fit im Ehrenamt: Traumapädagogik für Ehrenamtliche oder www.lernpaten-akademie.de


Diese Seite teilen