Qualifiziert engagiert – Kinder und Jugendliche im Schulalltag gelassen begleiten

Diese Veranstaltung will Ehrenamtlichen den Start in ein Engagement im schulischen Bereich erleichtern. Wir setzen uns mit den Themen Rollenklarheit, Abgrenzung, Umgang mit Erwartungen sowie Kommunikation auseinander. Zudem beschäftigen wir uns mit dem Bereich Grenzen und Konflikte: was tun, wenn Grenzen überschritten werden? Wie kann man Konflikte wertschätzend lösen?

Vermittelt wird ein erster praxisorientierter „Werkzeugkoffer“, der Sie dabei unterstützt, den Umgang mit den Kindern und Jugendlichen sowie den Lehrkräften gewinnbringend zu gestalten.

Termin: 07.12.2018 von 09.00 bis 16.00 Uhr

Referentinnen: Claudia Riedle

Anmeldung: lernpatenakademie@tatendrang.de

Anmeldeschluss: 21.10.2018

Buchungs-Nr: 74-OC0-14

Ort: Pädagogisches Institut, Herrnstraße 19 (Isartor)

 

Das Seminar findet im Rahmen der Lernpaten-Akademie München, einem Kooperationsprojekt von Tatendrang mit dem Pädagogischen Institut München, statt.


Diese Seite teilen