Wettbewerb „A runde Sach“

Professionelles Know-how für Münchner Vereine

Ehrenamtlich arbeitende Vereine und Initiativen in München/Umkreis können sich noch bis zum 1. Juli für die 2020er Ausschreibung des Vereins A runde Sach e.V. bewerben und ausgewählt werden, um für 2021 tatkräftige, professionelle und unentgeltliche Unterstützung zu erhalten.

Nur noch drei Wochen Zeit: Bis zum 1. Juli 2020 können sich ehrenamtlich arbeitende Vereine und Initiativen aus der Region München (Stadtgebiet inklusive S-Bahn Bereich) im Rahmen einer Ausschreibung (Bedingungen und Bewerbungsbogen unter https://arundesach.de/bewerbt-euch/) bewerben, um ein Jahr lang professionelle Unterstützung für „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu erhalten – z.B. für mehr öffentliche Sichtbarkeit, Mitgliedergewinnung, verbesserte Organisations-/Vereinsstruktur oder Teamarbeit, PR & Marketing. Alle Bewerbungen, die bis zum 1. Juli 2020 eingehen, nehmen an dem diesjährigen Auswahlverfahren teil.


Diese Seite teilen